- Daten-Speicherung.de – minimum data, maximum privacy - http://www.daten-speicherung.de -

Tagesgeldkonto jetzt ohne Schufa-Anfrage

Im Internet gibt es wunderbare Übersichten [1] über die Verzinsung von Tagesgeld und – heute wichtig – dessen Absicherung.

Bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos fiel einem Kunden auf, dass die britische ICICI-Bank die Einwilligung in eine Schufa-Anfrage fordert – obwohl das Konto ein Guthabenkonto ist, das nicht überzogen werden kann.

Ich schrieb daraufhin der zuständigen [2] Datenschutzaufsichtsbehörde:

Sehr geehrte […],

die ICICI Bank UK PLC
Niederlassung Frankfurt am Main
Mainzerland Straße 69
60329 Frankfurt am Main

bietet im Internet die Eröffnung eines Guthabenkontos „HiZins“ an. Dabei führt sie standardmäßig eine Schufa-Abfrage durch, obwohl dies bei einem Sparkonto nicht erforderlich ist.

Bitte veranlassen Sie die Bank, diese Praxis einzustellen.

Die Behörde informierte mich nun, dass die Bank ihre Formulare geändert hat und darin keine Schufa-Einwilligung mehr verlangt. Darüber hinaus versichert die Bank, auch in der Vergangenheit keine Schufa-Anfragen vorgenommen zu haben.