Forum
Datenschutz schon lange nicht mehr ein Beispiel

Aktueller Benutzer: Gast
  • Dieses Forum erlaubt Gästen Beiträge zu schreiben
  • Gäste können sich nichz zu E-Mail-Benachrichtigungen anmelden
Anmelden
Suche 
Durchsuche Foren:


 
Derzeitiges Forum
Alle Foren
Ein übereinstimmendes Wort
Alle Worte stimmen überein
Gesuchte Wörter

Datenschutz schon lange nicht mehr ein Beispiel

Auf Beitrag antworten
UserBeitrag


Mittwoch, 30. Januar 2008

Gast

Gast

Hallo Leute,

ich möchte euch mal ein erlebtes Bespiel aufzeigen dass es in Deutschland keinerlei Datenschutz gibt.

Zenario: eine Rechtsanwältin möchte einen Mieter Ihres Hauses zweck Eigenbedarf los werden.

Dachdem sie versuchte durch div. Vereumdungen falschen Verdächtigungen den Mieter rauszueckeln dieser aber sich zu wehren wusste fuhr sie dickere Geschütze auf.

sie zeigte den Mieter bei der örtl. Polizei an er hätte Ihren Internetzugang gehäckt so das sie keinen Zugriff mehr auf Netz hatte und auch nicht mehr telefonieren konnte.

Die Polizei ermittelte konnte aber keine strafbare Handlung feststellen.

Der Mietter klagte wegen Verleumdung. Zu diesem Termin brachte die Rechtsamwältin ich betone die Rechtsanwältin ohne richterliche Genehmigung oder ä. Verbindungsdaten des Mieter unter anderem dessen Internetverkehr die IP des Tages und sogar eine Anrufliste mit. Auf nachfragen wo sie diese denn her hätte antwortete sie vom Anbieter ( darf ich nicht nennen einstweilige Verfügung)

Aus den Daten war ersichtlich das der Mieter nicht der Täter sein konnte jedoch wurde der mit unter Abweisung der Verleumdungsklage die Zahlung der Kosten auferlegt.

1 Woche später zeigte sie den Mieter wegen Beschädigung Ihres KFZ an.

Dieser bestritt die Tat

Die Polizei ermittelte der Mieter konnte die Tat nicht begangen haben da er nachweisbar an Hand seiner Handydaten nicht zu Tatzeitpunkt am Ort war.

Der Mieter zeigte die Anwältin wiedeum wegen Verleumdung und valscher Verdächtigung an.

Von der Staatsanwaltschaft abgelehnt aus mangel am öffentlichen Interesse und der Unbescholtenheit der Anwältin.

Der mieter Klagte daraufhin die Anwältin legt zum Beweis das der mieter sein Handy offensichtlich einer anderen Person gegeben haben muss Routendaten seines Navigationssystems dem Gericht vor. Diese Daten hat sie angeblich von der ermittelten Staatsanwaltschaft übersandt bekommen ohne richterlichen Beschluss.

Die Routendaten zeigten allerdings lediglich die Fahrtroute eine stücks Autobahn von der Arbeitstelle des Mieters zu Wohnort im fraglichen Zeitraum.

Natürlich Klage abgewiesen Kosten drägt der Mieter.

Der Richterin die beide Verfahren führte erschien es völlig normal das solche Daten zur Beweisführung beigebracht werden. Dem Argument das dies doch datenschutzrechtlich höchst bedenklich wäre, würdigte Sie mit schweigen und dem Hinweis die Sitzung ist beendet bitte verlassen Sei den Saal die nächsten warten schon

Eine kleine Wahrheit aus dem Leben in Deutschland von AGIFIF 

 

 


Auf Beitrag antworten


Antworten auf Thema: Datenschutz schon lange nicht mehr ein Beispiel

Gast Name (erforderlich):

Gast E-Mail (erforderlich):

Guest URL (required)

Matheaufgabe erforderlich
Was ist die Summe von: 11 + 9        (erforderlich)

Beitragsantwort:


 



Über das Daten-Speicherung.de - minimum data, maximum privacy Forum

Im Moment online:

2 Gäste

Höchste Zahl Benutzer bisher: 52

Foren

Gruppen1

Foren3

Themen68

Beiträge130

Members:

Es gibt 1 Benutzer

Es gibt 57 Gäste

hat 2 Beiträge verfasst

Top-Poster


Simple Forum - Version 2.1 (Build 237)

Simple Forum WordPress Plugin created by Andy Staines: Yellow Swordfish

Forum Skin/Icons: default / default

Standard 'Silk' Icon Set erstellt von Mark James: fam fam fam

Math Spam Protection basiert auf Code von Michael Woehrer: Software Guide

Tabbed Admin benutzt Tabifier von Patrick Fitzgerald: BarelyFitz Designs


Meinen Dank gilt allen Menschen, die bei diesem Plugin geholfen haben indem sie getestet haben, Vorschläge gemacht haben und mich angetrieben haben


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...
551.175mal gelesen

Beitrag per E-Mail versenden Beitrag per E-Mail versenden Seite drucken Seite drucken


 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: