Beitrag per E-Mail versenden

"Schwedische Gerichte: IP-Adressen unterliegen dem Datenschutz [ergänzt am 24.10.2011]" per E-Mail versenden

* Required Field






E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Loading...
12.809mal gelesen

Beitrag per E-Mail versenden Beitrag per E-Mail versenden Seite drucken Seite drucken

4 Kommentare


  1. Wochenrückblick 22.06. – 27.06.2009 « Sikks Weblog — 27. Juni 2009 @ 23.51 Uhr

    [...] http://www.daten-speicherung.de/index.php/schwedische-gerichte-ip-adressen-unterliegen-dem-datenschu… […]


  2. Schweden: IP-Adressen sind personenbezogen | IP-Adressen-Recht — 26. Juni 2009 @ 22.32 Uhr

    [...] Daten-Speicherung.de meldet, hat das oberste schwedische Verwaltungsgericht festgestellt, dass eine IP-Adresse ein [...]


  3. lukuhlus — 23. Juni 2009 @ 12.15 Uhr

    Ahja. Und für normal sterbliche übersetzt?

    Darf ich also weiterhin meinen Apache im Standard-Logmodus laufen lassen, wo er die Anfragen inklusive IP-Adresse protokolliert, wenn ich diese Logfiles nicht öffentlich zugänglich halte?

    Webmaster: Nein, eine Protokollierung von IP-Adressen ist illegal und bußgeldbedroht. Du musst deinen Apache so konfigurieren, dass er keine IP-Adressen protokolliert. Wie das geht? http://www.wirspeichernnicht.de


  4. Werning.com/Blog » Schwedisches Gericht: IP-Adressen unterliegen dem Datenschutz — 23. Juni 2009 @ 11.52 Uhr

    [...] In Schweden haben sich die Verwaltungsgerichte der inzwischen überwiegenden Meinung angeschlossen, dass es sich bei IP-Adressen um personenbezogene Daten im Sinne der EG-Datenschutzrichtlinie handelt, die daher geschützt werden müssen. Dies berichtet Daten-Speicherung.de. [...]

RSS-feed für Kommentare zu diesem Beitrag · TrackBack-URI

Kommentieren Sie diesen Artikel


 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: