Bearbeiten von „Fakten und Zahlen zur Überwachung“

Aus Daten-Speicherung.de-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

 

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 141: Zeile 141:
 
*Fälle von Datenmissbrauch und -irrtümern:
 
*Fälle von Datenmissbrauch und -irrtümern:
 
#Mann saß fünf Jahre lang unschuldig im Gefängnis wegen der Bilder einer Überwachungskamera ([http://www.olg-frankfurt.justiz.hessen.de/irj/OLG_Frankfurt_am_Main_Internet?rid=HMdJ_15/OLG_Frankfurt_am_Main_Internet/sub/0a7/0a705485-f3b4-511a-eb6d-f144e9169fcc,,,11111111-2222-3333-4444-100000005003%26overview=true.htm Quelle])
 
#Mann saß fünf Jahre lang unschuldig im Gefängnis wegen der Bilder einer Überwachungskamera ([http://www.olg-frankfurt.justiz.hessen.de/irj/OLG_Frankfurt_am_Main_Internet?rid=HMdJ_15/OLG_Frankfurt_am_Main_Internet/sub/0a7/0a705485-f3b4-511a-eb6d-f144e9169fcc,,,11111111-2222-3333-4444-100000005003%26overview=true.htm Quelle])
#Über 30 Engländer nahmen sich das Leben, nachdem sie aufgrund von Datenspuren - teilweise zu Unrecht - verdächtigt wurden, sich Kinderpornografie beschafft zu haben ([http://www.heise.de/newsticker/meldung/64537 Quelle])
+
#Über 30 Engländer nahmen sich das Leben, nachdem sie aufgrund von Datenspuren - teilweise zuunrecht - verdächtigt wurden, sich Kinderpornografie beschafft zu haben ([http://www.heise.de/newsticker/meldung/64537 Quelle])
 
#Die Auskunft der Telekom gab die gesperrte Adresse des Frauenhauses Tübingen heraus. Daraufhin musste die ganze Einrichtung schließen, weil die Sicherheit der Frauen nicht mehr gewährleistet war ([http://www.heise.de/tp/r4/artikel/13/13211/1.html Quelle]).
 
#Die Auskunft der Telekom gab die gesperrte Adresse des Frauenhauses Tübingen heraus. Daraufhin musste die ganze Einrichtung schließen, weil die Sicherheit der Frauen nicht mehr gewährleistet war ([http://www.heise.de/tp/r4/artikel/13/13211/1.html Quelle]).
 
#Journalisten wurden vom Bundesnachrichtendienst überwacht
 
#Journalisten wurden vom Bundesnachrichtendienst überwacht
#persönliche Daten wurden 2002 und 2003 von Mitarbeitern des Bundeskriminalamts an die Presse verkauft. [http://www.sueddeutsche.de/,tt2m4/deutschland/artikel/112/109003/ Quelle]
+
#persönliche Daten wurden 2002 und 2003 von Mitarbeitern des Bundeskriminalamts an die Presse verauft. [http://www.sueddeutsche.de/,tt2m4/deutschland/artikel/112/109003/ Quelle]
 
#Der E-Mail-Verkehr eines Mannes wurde von einem Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes überwacht, weil der Mann ein Verhältnis zu der Frau des BND-Mitarbeiters hatte. [http://www.heise.de/newsticker/meldung/95338 Quelle]
 
#Der E-Mail-Verkehr eines Mannes wurde von einem Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes überwacht, weil der Mann ein Verhältnis zu der Frau des BND-Mitarbeiters hatte. [http://www.heise.de/newsticker/meldung/95338 Quelle]
 
#Schleswig-Holstein: Alle 300 Personen, deren Handy sich zur Tatzeit in der Nähe des Brandorts befand, wurden von der Polizei vernommen ([http://www.kn-online.de/news/pdf/?id=1688548 Quelle]).
 
#Schleswig-Holstein: Alle 300 Personen, deren Handy sich zur Tatzeit in der Nähe des Brandorts befand, wurden von der Polizei vernommen ([http://www.kn-online.de/news/pdf/?id=1688548 Quelle]).

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle Daten-Speicherung.de-Wiki-Beiträge automatisch unter der „Namensnennung 2.0 Deutschland“ stehen (siehe Daten-Speicherung.de-Wiki:Urheberrechte für Einzelheiten). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann klicke nicht auf „Seite speichern“.

Bitte beantworte die folgende Frage, um diese Seite speichern zu können (weitere Informationen):

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)