EU-Parlament segnet Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung ab

Heute, am 14. Dezember 2005, stimmte das Europaparlament mit 378 zu 197 Stimmen für den „Kompromissvorschlag“ der Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung. Für die Richtlinie stimmte eine „große Koalition“ von Konservativen und Sozialdemokraten. Gegen die Richtlinie stimmten im Wesentlichen nur die Grünen, die linken Fraktionen und teilweise auch die Liberalen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...
3.379mal gelesen

Beitrag per E-Mail versenden Beitrag per E-Mail versenden Seite drucken Seite drucken

Verwandte Artikel

Weitere Artikel zum Thema Datenschutz im Staatssektor, Vorratsdatenspeicherung

Kommentieren Sie diesen Artikel


 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: