Beitrag per E-Mail versenden

"Bundesgerichtshof hebt Urteil zur Vorratsspeicherung von IP-Adressen auf [ergänzt am 19.01.2011]" per E-Mail versenden

* Required Field






E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, durchschnittlich: 4,57 von 5)
Loading...
31.012mal gelesen

Beitrag per E-Mail versenden Beitrag per E-Mail versenden Seite drucken Seite drucken

10 Kommentare


  1. Vorratsdatenspeicherung – Dichtung und Wahrheit | Freie Abgeordnete — 24. April 2012 @ 19.19 Uhr

    [...] Abmahnanwälte erhalten Tausende von realen Benutzeradressen auf Anfrage bei Internetanbietern mit dynamischen IP Adressen. Wahrheit: Internetanbieter (Telekom, Vodafone, 1&1 …) dürfen die mit dynamischen [...]


  2. ip speicherung — 23. März 2011 @ 23.07 Uhr

    heute auf anfrage bei der DTAG bekommen. wens interessiert.

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die Deutsche Telekom AG speichert die dynamisch zugewiesenen IP-Adressen für die Dauer von sieben Tagen zur Missbrauchsbekämpfung. Diese Vorgehensweise ist mit dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit als zuständige Aufsichtsbehörde abgestimmt. Zudem wurde die kurzzeitige Speicherpraxis, welche in unseren Datenschutzhinweisen bei Vertragsabschluss beschrieben und auch Vertragsbestandteil zwischen unseren Kunden und der Deutschen Telekom ist, durch zahlreiche Gerichtsurteile bestätigt. Insofern erfolgt hier keine Speicherung von IP-Adressen für Abrechnungszwecke, sondern lediglich zur Missbrauchsbekämpfung.

    Zudem dürfen Auskünfte über personenbezogene Daten unserer Kunden ausschließlich an staatliche Bedarfsträger (z. B. Strafverfolgungsbehörden und Gerichte) zum Zwecke der Strafverfolgung und Gefahrenabwehr erteilt werden. Eine Herausgabe der Daten an sonstige Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

    Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie unter http://www.telekom.de/datenschutz.

    Mit freundlichen Grüßen

    Deutsche Telekom AG
    Konzerndatenschutz

    Deutsche Telekom AG
    Aufsichtsrat: Prof. Dr. Ulrich Lehner (Vorsitzender)
    Vorstand: René Obermann (Vorsitzender)
    Dr. Manfred Balz, Reinhard Clemens, Niek Jan van Damme, Timotheus Höttges, Guido Kerkhoff, Edward R. Kozel, Thomas Sattelberger

    Handelsregister: Amtsgericht Bonn HRB 6794
    Sitz der Gesellschaft: Bonn
    WEEE-Reg.-Nr.: DE50478376

    DIE INHALTE DIESER NACHRICHT SIND VERTRAULICH UND DÜRFEN NUR FÜR DIE ANGEGEBENEN ZWECKE VERWENDET WERDEN – THE CONTENT OF THIS MESSAGE IS CONFIDENTIAL AND MAY ONLY BE USED FOR THE PURPOSES NAMED

    Webmaster: Danke, wir sammeln dies auf http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Speicherdauer


  3. Urteilsbegründung scheint vorzuliegen — 8. Februar 2011 @ 20.38 Uhr

    http://www.internet-law.de/2011/02/bgh-zur-speicherung-dynamischer-ip-adressen.html


  4. Abmahnung von Waldorf - nicht alleiniger Zugangsinhaber - Seite 1199 - netzwelt.de Forum — 18. Januar 2011 @ 15.27 Uhr

    [...] [...]


  5. [DE] Bundesgerichtshof hebt Urteil zur Vorratsspeicherung von IP-Adressen auf — 18. Januar 2011 @ 13.38 Uhr

    [...] [...]


  6. Arcor oder Vodafone — 16. Januar 2011 @ 15.20 Uhr

    Arcor wurde von Vodafone übernommen.


  7. Lesezeichen vom 14.1.2011 bis 15.1.2011 | Florian Altherr — 15. Januar 2011 @ 22.42 Uhr

    [...] Daten-Speicherung.de » Bundesgerichtshof hebt Urteil zur Vorratsspeicherung von IP-Adressen au... [...]


  8. Warum so lange warten? — 15. Januar 2011 @ 22.24 Uhr

    Mich verwundert immer wieder, dass der Bundesgerichtshof solange nach dem Urteil braucht, um die Begründung zu veröffentlichen.


  9. Bundesgerichtshof hebt Urteil zur Vorratsspeicherung von IP … | My Wikileaks — 15. Januar 2011 @ 6.03 Uhr

    [...] den Originalbeitrag weiterlesen: 15 – Bundesgerichtshof hebt Urteil zur Vorratsspeicherung von IP …   Ende Zitat/ Auszug Dieser Beitrag wurde unter Leaks abgelegt und mit [...]


  10. Abmahnwahn 2.0 - allumfassend - Seite 303 - netzwelt.de Forum — 14. Januar 2011 @ 21.04 Uhr

    [...] [...]

RSS-feed für Kommentare zu diesem Beitrag · TrackBack-URI

Kommentieren Sie diesen Artikel


 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: